Der „UK Web Exchange“ am Gymnasium Blankenes

Ein Austausch nach England? Einmal während der gesamten Schullaufbahn? Klingt gut.Wann immer man will mit „echten“ Briten authentisches Englisch sprechen? Klingt fast noch besser.

Die Fachschaft Englisch des Gymnasium Blankenese organisiert seit diesem Jahr einen Online-Austausch mit verschiedenen Schulen in Großbritannien. Über Videochat, Email oder der klassischen „Air Mail“ treten bereits über 100 Schüler und Schülerinnen unserer Schule mit gleichaltrigen britischen Jugendlichen in Kontakt, um fernab von Notenstress, Englisch zu sprechen und hören zu können. Obwohl Deutsch als Fremdsprache bei britischen Schülern nicht unbedingt einen Beliebtheitswettbewerb gewinnen würde, haben wir in diesem Schuljahr fünf Schulen in Südostengland für die Idee begeistern können.

Das Prinzip ist einfach: Nach einer Anmeldung und einem Erstkontakt können die Schüler entweder schriftlich per Mail oder aber per Videochat wann immer sie wollen miteinander im Tandemprinzip kommunizieren. Das bedeutet, dass sowohl Deutsch als auch Englisch gesprochen werden soll, damit beide Seiten von den Gesprächen profitieren. Als Anreiz und Starthilfe gibt es kleine Aufgaben und Themen, über die gesprochen werden können.

Neben den „One-on-one“-Kontakten kommunizieren ganze Klassenzimmer per Kamera und Skype mit Partnerklassen auf der Insel. Damit soll muttersprachliches Englisch, fernab des Schulbuches, in unseren Unterricht integriert werden.

Wenn du Schüler oder Schülerin an unserer Schule bist und Interesse hast, am UK Web Exchange teilzunehmen, dann frage deinen Englischlehrer oder deine Englischlehrerin und fülle am besten direkt das Formular aus! (zum Download anklicken)