Warum BILI?

Der BILI-Unterricht ermöglicht den Schülern trotz  knapper Lernzeit (Gy8) den Erwerb einer zweiten Fremdsprache auf erhöhtem Niveau.

Im BILI-Unterricht lernen die Schüler den sicheren Umgang mit authentischen Materialien (Texte, Karten, Grafiken etc.).

Der BILI-Unterricht verfolgt den gezielten Aufbau von Fachsprache und fachspezifischen Erkenntnisweisen (Analysieren, Bewerten etc.).

Die so gewonnene Diskurskompetenz erlaubt den Schülern die Teilnahme an internationaler fachlicher Kommunikation und erhöht deren Wettbewerbschancen auf globalisierten Arbeitsmärkten.

Der kontrastive Einsatz von Lerngegenständen aus zwei Kulturkreisen  fordert den Wechsel der eigenen Perspektive und stärkt die interkulturelle Handlungskompetenz der Schüler.

Ziel des BILI-Unterrichts ist eine qualitative und quantitative Steigerung des Lernzuwachses in Spanisch in Richtung annähernde Zweisprachigkeit.