Hockey-Jugend trainiert für Olympia

Das Gymnasium Blankenese meldet nun im zweiten Jahr auch zu den Hamburger Meisterschaften im Rahmen von "Jugend trainiert für Olympia" im Hockey. Viele unserer hockeybegeisterten Schüler nutzen die Chance, mit von der Partie zu sein.

In der Altersklasse Wk IV der Jungen (Jg. 97-00) konnten wir mit zwei Teams antreten und waren sofort ein ernsthafter Gegner für die anderen Schulen im Hamburger Westen. Als drittplatzierter schieden wir leider denkbar knapp in der Vorrunde aus (nur 2 dürfen aus je Ost und West zur begehrten Endrunde), aber wir lassen die Köpfe nicht hängen und freuen uns auf unsere nächsten Matches.

Hier die Namen unserer Hockeyjungs:
(von rechts nach links liegend) Lennart Vierdt (7a), Antonia Johannsen (6c) (hat bei den Jungs ausgeholfen)
(stehend) Frederic Steppat (S1, Betreuer); Louis Schuchmann (7b), Caspar Strelow (6a), Frederik Schäfer (6d), Rickmer Schulte (6d), Johannes Ulbricht (6a) - alle blaues Trikot Anna Jeltsch  (7a) (hat bei den Jungs ausgeholfen), Linus Duncker (6a); Christian Gello (6a), David Matthias (5a), John Grube (5b), Justus Garvs (5b), Keno Schmitt (5b), Julius Schmid (S1, Betreuer)

Einen Bericht über die Vorrunde findet ihr hier.