Unser Törn am Gymnasium Blankenese

Das Gymnasium Blankenese ist wie ein verlässliches Schiff.
In ihm nehmen Schüler, Lehrer und Eltern sicher Kurs.

Unser gemeinsamer Törn führt die Lernenden zu hochwertiger Bildung und fördert dabei:

 

  • Weltoffenheit und Neugierde bei  gleichzeitiger Achtung von Traditionen.
  • Sozial verantwortliches Handeln und gegenseitige Rücksichtnahme.
  • Selbstbewusstsein beim Ergründen, Begründen und Vertreten eigener Positionen.

 
UNSER KURS

Unsere Schule ist seit vielen Generationen im Herzen Blankeneses verankert. Wir wurden 1892 von einer Bürgerinitiative gegründet. Transparenz im Handeln und Entscheiden sind Leitgedanken unseres täglichen Miteinanders.

Wir, das heißt Lernende, Lehrende und Eltern, sind gemeinsam für Bildung und Ausbildung der Schülerinnen und Schüler unserer Schule verantwortlich.

Unsere Schule fördert und fordert das Wachstum der einzelnen Persönlichkeiten, ihrer Fachkenntnisse und Fähigkeiten und lehrt sie Umsicht, Anteilnahme, Rücksicht und Verantwortung im täglichen Handeln. Sie schafft Geschichtsbewusstsein und die Bereitschaft, eigene Wege in die Zukunft zu entdecken, sowohl im Rahmen der Schule, als auch in Hinblick auf Studium, Beruf, und Privatleben.

Wir sind uns bewusst, dass diese Ziele mit der bereitwilligen und tatkräftigen Anstrengung Aller erreichbar sind.

Wir stärken und entwickeln uns nicht nur durch zeitgemäße Bildung und anregenden Unterricht, sondern auch durch gemeinschaftliche Unternehmungen, etwa im musischen oder sportlichen Bereich. Dazu gehört auch unser Engagement in sozialen Projekten.

Wir lösen Konflikte und persönliche Krisen in gegenseitiger Wertschätzung. Wer Respekt und Fairness nicht einhält, trägt konstruktive Konsequenzen.

Unser gemeinsamer Törn findet in guter Atmosphäre statt. Dazu gehört auch gesunder Wettbewerb untereinander. Ihn nehmen wir als Lernende, Lehrende und Eltern an.

Wir verpflichten uns dazu, das Gymnasium Blankenese in jeder Beziehung ständig zu verbessern.

(Unser Leitbild zum Downloaden)