Liebe Eltern der Viertklässlerinnen und Viertklässler,

wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Schule interessieren, und möchten Ihnen an dieser Stelle einige Hinweise zu unseren Informationsveranstaltungen und dem Anmeldeverfahren geben.

 

Informationsveranstaltungen

Am 21. November können Sie sich ab 17.00 Uhr im Rahmen des Marktplatzes der weiterführenden Schulen an der Grundschule Lehmkuhlenweg einen Eindruck von unserer Schule verschaffen und auch schon erste Fragen klären. Dazu stehen Ihnen die Schulleitung, die Abteilungsleitung Beobachtungsstufe, Schülerinnen und Schüler sowie Eltern zur Verfügung.

Am 1. Dezember findet dann von 10.00 bis 13.00 Uhr in unserer Aula der traditionelle Nikolausmarkt der fünften und sechsten Klassen statt, der von einem Fußballturnier der vierten, fünften und sechsten Klassen in der Sporthalle begleitet wird. Bei dieser Gelegenheit können sie Gymbla-Luft schnuppern und vielleicht auch kleine Weihnachtsgeschenke erstehen.

Unser Informations-Elternabend für die kommende Anmelderunde findet dann am 4. Dezember um 19.00 Uhr in der Aula statt. Nach einem gemeinsamen Informationsteil können Sie, verteilt auf mehrere Räume des Hauptgebäudes, Informationen zur Musikklasse, zu dem bei uns bereits in Jahrgang fünf beginnenden Spanischunterricht, zur Nachmittagsbetreuung und zu weiteren Angeboten erhalten. Außerdem freuen sich unsere Leitungsgruppe und Mitglieder des Elternrats auf Einzelgespräche mit Ihnen.

Der Tag der offenen Tür, der am 19. Januar von 10.00 bis 13.00 Uhr stattfindet, schließt die Reihe der Informationsveranstaltungen ab. Im Hauptgebäude und am Kahlkamp, dem Standort der fünften und sechsten Klassen, zeigen sich alle Fachbereiche und Projektgruppen. Führungen durch Schülerinnen und Schüler und Elternvertreterinnen und -vertreter, Aufführungen und Schnupperunterricht sollen Ihnen einen umfänglichen Eindruck von unserer Schule und damit eine Grundlage für Ihre Entscheidung für eine weiterführende Schule vermitteln. In dem Zusammenhang beraten Sie außerdem Lehrkräfte, Leitungsgruppe und Elternrat in Einzelgesprächen.

Falls Sie der Ansicht sind, dass vor der Anmeldung in Ruhe ein persönliches Beratungsgespräch geführt werden sollte, so wenden Sie sich bitte mit einer Terminanfrage an unser Schulbüro. In der Anmeldewoche bleibt für eine eingehende Beratung keine Zeit.

 

Anmeldung

Die eigentliche Anmeldung können Sie dann in der Anmeldewoche vom 4. bis zum 8. Februar 2019 an unserer Schule vornehmen. Wir vergeben in der Anmeldewoche nur für Mittwoch feste Termine, Sie können an allen Tagen zwischen 8.30 und 17.00 Uhr vorbeikommen.

Eltern von Geschwisterkindern, die bereits das Gymnasium Blankenese besuchen, bitten wir, wenn irgend möglich, bereits am 4. und 5. Februar zu Anmeldung zu kommen.

Für die Anmeldung benötigen Sie folgende Dokumente:

- Halbjahreszeugnis aus dem Januar

- Grundschulempfehlung

- Anmeldebogen der Grundschule im Original

- Personalausweis oder Bescheinigung über die Meldeadresse

Bei der Anmeldung müssen wir gemeinsam im Anmeldeformular die Zweit- und die Drittwunschschule eintragen. Falls die Zahl der angemeldeten Schülerinnen und Schüler die Anzahl an vorhandenen Plätzen übersteigt, nimmt die Behörde die Umverteilung der Schülerinnen und Schüler vor. Vorrang bei der Anmeldung haben Geschwisterkinder von bereits an unserer Schule lernenden Schülerinnen und Schülern. Danach wird eine Rangliste gemäß der Schulweglänge erstellt. Wir können dabei nicht selbst entscheiden, Zeugnisnoten spielen hier auch keine Rolle.

Die Informationsschreiben mit der Zuordnung zur weiterführenden Schule werden dann im April verschickt. Alle bei uns angenommenen Schülerinnen und Schüler laden wir zusammen mit ihren Eltern zu einem Kennenlern-Nachmittag im Juni ein.

Ich freue mich, Sie und Ihre Kinder kennenzulernen!

 

Herzliche Grüße

Joachim Hagner
(Schulleiter)