"Der kleine Tag" am Gymnasium Blankenese

Ein Erfolgs-Musical kommt zurück auf unsere Bühne

Sieben Jahre nach der Aufführung des Musicals "Der  kleine Tag" im Jahr 2004 werden die Chöre der 6. Klassen das Musical erneut im Gymnasium Blankenese aufführen. Die "Stars" von damals sind inzwischen herangewachsen und machen gerade ihr Abitur.
"Der kleine Tag", ursprünglich ein Hörspiel von Wolfram Eicke, Hans Niehaus und Rolf Zuckowski, wird von 80 Sängerinnen und Sängern der 6. Klassen auf die Bühne gebracht. Dabei wechseln sich Chorgesang, Spielszenen und viele solistische Lieder ab.
In der Geschichte geht es um einen völlig unwichtigen "Kleinen Tag", den 23. April, seine Erlebnisse auf der Erde, seine Rückkehr ins Lichtreich und die wichtigen Erkenntnisse, die man macht, wenn man sich selbst immer nur mit anderen vergleicht.

Aufführungstermine: Montag, 30. Mai und Dienstag, 31. Mai, jeweils 19 Uhr 30 in der Aula
Leitung: Frau Angerer, Herr Liebenau, Herr Hantke und Herr Leege

Übrigens: Es werden noch Mütter zur Mithilfe bei den Aufführungen gesucht.