A swingin’ Big Band Christmas

WESTEND JAZZ weckt Weihnachtsgefühle

JAZZY CHRISTMAS – seit fünf Jahren steht dieser Titel für die gelungene Symbiose aus weihnachtlicher Vorfreude und jazzigem Bigband-Sound. Und auch in der kommenden Adventszeit hat sich WESTEND JAZZ wieder vorgenommen, das Publikum zu verzaubern.


Am 4. und 5. Dezember betritt die Big Band aus Hamburgs Westen die Bühne des Gymnasiums Blankenese und setzt an zum sechsten Streich.

Geboten wird die erprobte und bewährte Mischung aus Jazzstandards und Weihnachts-Klassikern. Das Konzert beginnt mit einem Potpourri aus den schönsten Titeln des diesjährigen Programms „JAZZ LEGENDEN“.
Mit Glenn Millers „In the mood“ oder dem wunderbar swingenden „Blue Moon“  wird ein letzter Hauch des vergangenen Sommers präsentiert.
 
Nach der Pause geht es dann über zum weihnachtlichen Teil – wobei man sich nicht täuschen lassen sollte:
Aus den Instrumenten von 25 Jazzern klingen selbst wohlvertraute Songs wie „Stille Nacht“ oder „Let it snow“ neu und ungewohnt.

Los geht es am 4. und 5. Dezember jeweils um 20 Uhr in der Aula des Gymnasiums Blankenese.


Wie immer ist der Eintritt frei! Es werden allerdings Einlasskarten benötigt.

Eventuelle Restplätze werden an den Konzertabenden ab etwa 19:45 Uhr vergeben!