Dauerregen? Stört uns doch nicht!

Endlich – nach bald zwei Jahren Corona-Pause der erste richtige Wettkampf für die Skilanglauf-AG. Die Freude stand unseren Läuferinnen und Läufern ins Gesicht geschrieben. Und mit Spaß läuft es sich ja bekanntlich besser. Alle gaben ihr Bestes und kamen ausgepowert aber glücklich ins Ziel.
Gleich mehrfach konnten die vorderen Plätze belegt werden:
Jg. 2007 – Bruno Bast Platz 1; Jan Schurig Platz 2 / Tatja Drechsel Platz 1 (Bruno und Tatja waren 09:12 min und 09:38 min auf 2,6 km die Schnellsten insgesamt)
Jg. 2008 – Mats Gödde Platz 1; Hugo Stark Platz 3 / Franziska Pabsch Platz 1, Charlotte Spangenberger Platz 2; Charlotte Hagenmüller Platz 3
Jg. 2009 – Gloria Goltermann Platz 1
Jg. 2010 – Leonard Spangenberger Platz 2; Emilian Alvarez Platz 3
Jg. 2011 – Ove Drechsel Platz 1 / Helene Landgrebe Platz 3

Ebenso bemerkenswert ist, was unsere Sportassistent*innen und Schulsanitäter*innen mal so eben geleistet haben. Sie haben die Veranstaltung für rund 200 Schüler*innen aus 9 verschiedenen Schulen ermöglicht: Streckenposten, Zeitnahme, Startnummern verteilen, das eigene Team per Rad zum Jenischpark begleiten, Erstversorgung, Anfeuern, Trösten, pünktliche Ablösungen – da gab es sehr berechtigt dickes Lob von anderen Schulen, die von der Durchführung und der verbindlichen, handfesten und selbstverständlichen Art unserer Schüler*innen zurecht begeistert waren.
Beim nächsten Mal hoffen wir trotzdem wieder auf etwas besseres Wetter – und freuen uns über unsere großartige Schülerschaft.

Marianne Wulkop

Schulsport-Stafette

Qualifikation zum Bundesfinale geschafft!

 

Kaum ein Schulsportwettbewerb konnte aufgrund der Corona-Situation in den vergangenen 1,5 Jahren stattfinden – aber endlich:

Jugend trainiert für Olympia ruft zur Schulsportstafette auf und selbstverständlich macht das Gymnasium Blankenese mit!

 

WEITERLESEN

Stadtradeln

Das Team „Gymnasium Blankenese“ beim Stadtradeln

 

Vom 1.-21. September läuft in Hamburg die Aktion „Stadtradeln“ und wir nehmen erstmalig als gesamte Schule daran teil. 

„Was ist STADTRADELN?

WEITERLESEN

GBS / Nachmittagsbetreuung im Schuljahr 2021-22

Liebe Eltern,

nach dem Unterricht starten nun auch bald die Ganztagesangebote in das neue Schuljahr. Herr Thielmann hat dafür alle nötigen Informationen bereitgestellt: Nachmittagsbetreuung.

Sie finden dort in einer Datei alle aktuellen Angebote und in einer zweiten Datei einen Anmeldebogen, den Sie bei Interesse bitte bis zum 12. August bei uns abgeben.

 

Herzliche Grüße

Steffen Hartmann

stellv. Schulleiter

 

Elternbrief der Schulleitung

Liebe Eltern am Gymnasium Blankenese,
zum 1. August habe ich auf Wunsch der Schulbehörde hin sehr kurzfristig, aber auch sehr gern (kommissarisch) die Leitung des Gymnasiums Blankenese übernommen. Ich habe viele Jahre Erfahrung als Schulleiter in Hamburg (u. a. mehr als 10 Jahre am Gymnasium Lohbrügge in Bergedorf) und im deutschen Auslandsschuldienst im Silicon Valley, darüber hinaus durfte ich mehrere Jahre als Schulformexperte in der Hamburger Schulinspektion mitwirken. Nach meinem Auslandsaufenthalt in den USA war ich jetzt aktuell in einem innovativen Kooperationsprojekt der Hamburger Wirtschafts- und Schulbehörde am Hammerbrooklyn- DigitalCampus tätig („Hammerbrooklyn Youth Innovation Center“).
Als Schulleiter und auch als Vater dreier Kinder ist mir sehr bewusst, dass Ihnen sehr daran gelegen ist, dass sich die Wogen am Gymnasium Blankenese schnell glätten und dass wir Ihren Kindern helfen, in einen (den Umständen entsprechend) geordneten wie gleichermaßen motivierenden und schönen Schulalltag zurückzukehren. Nach einer Vielzahl von Gesprächen vor Ort bin ich überzeugt, dass uns das gemeinsam gelingen kann. Alle Lehrkräfte, unser Sekretariat, die Hausmeisterei und alle Eltern, mit denen ich in den wenigen Tagen die Gelegenheit hatte zu sprechen, starten wirklich guten Mutes und mit sehr viel positiver Energie in das neue Schuljahr. Wir freuen uns alle auf Ihre Kinder und hoffen, dass nach den Ferien alle gern an ihre Schule zurückkehren. Sehr gern möchte ich daher auch alle Klassen nach und nach besuchen, um mich vorzustellen und Ihre Kinder kennen zu lernen.
Bitte sehen Sie es mir und uns allen wohlwollend nach, wenn es unter den gegebenen Umständen hier und da noch ein wenig „haken“ sollte.
Ich danke allen für die ausgesprochen herzliche Aufnahme am Gymnasium Blankenese – und freue mich sehr darauf, viele von Ihnen auf einer der nächsten Versammlungen oder Veranstaltungen zu treffen!

Herzliche Grüße
Michael Koops
kommiss. Schulleiter

Informationen zum Schulstart

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

am 05.08. beginnen wir um 8 Uhr das neue Schuljahr wie gewohnt mit einer Doppelstunde im Klassenverband. Dazu treffen sich die Jahrgänge in ihrem Pausenbereich und werden dort von den Lehrkräften abgeholt: Übersicht der Klassen und Pausenbereiche (PDF)

Das folgende Formular muss ausgefüllt mitgebracht werden: Erklärung zu Reisen in Risikogebiete (PDF).
Ohne diese Erklärung ist eine Teilnahme am Unterricht nicht möglich. Bitte beachten Sie auch die weiteren Informationen in dieser Datei zu Hochinzidenz- und Virusvariantengebieten.

 

Herzliche Grüße

Steffen Hartmann

stellv. Schulleiter

 

Einschulungsfeier für die neuen fünften Klassen am 9. August

Liebe Schülerinnen und Schüler unserer zukünftigen fünften Klassen, liebe Eltern,

am 9. August findet die Einschulungsfeier in unserer Aula statt. Sie müssten dazu per E-Mail eine Einladung mit der für die jeweilige Klasse gültigen Anfangszeit und den nötigen Maßnahmen zum Infektionsschutz erhalten haben. Wenn das nicht der Fall sein sollte, so wenden Sie sich bitte an Herrn Stuparek (stefan.stuparek@gymbla.hamburg.de) – er wird Sie dann mit den nötigen Informationen versorgen. Ohne eine ausgefüllte Erklärung über einen absolvierten Corona-Test mit negativem Ergebnis oder dem Nachweis der Immunität ist die Teilnahme nicht möglich.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder!

 

Herzliche Grüße

 

Steffen Hartmann

stellv. Schulleiter

 

Lebenskompetenzen stärken – Sucht verhindern

Unsere 8. Klassen haben sich im Rahmen der diesjährigen Aktivitätenwoche zum Thema Suchtprävention mit potentiellen Gründen befasst, die zum Konsum von Nikotin, Alkohol und Cannabis führen können. Dabei hatten sie die erhofften Wirkungen ebenso im Blick wie die oft unerwartet harten Folgen. Forschend, informierend und kreativ haben die Schülerinnen und Schülern reflektiert, was sie am besten vor einem Kontrollverlust schützen kann und haben eine Vielzahl individueller Möglichkeiten gefunden, die sie darin bestärken, unter Druck oder in Stresssituationen selbstbestimmt zu bleiben.

 

Dagmar Hagenkötter
Abteilungsleitung 7/8

WEITERLESEN

Wir sind „Sportbetonte Schule“!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

dank der ausgezeichneten Vorarbeit des Fachbereichs Sport unter Leitung von Frau Wulkop ist unserer Schule zunächst bis zum 31. Juli 2023 das Prädikat „Sportbetonte Schule“ verliehen worden – ich danke und gratuliere allen, die den Antrag unterstützt haben! Mit dem Prädikat wird nun auch nach außen dokumentiert, was innen schon lange Realität ist.

 

Herzliche Grüße

Joachim Hagner

Loading new posts...
No more posts