Warum Spanisch?
Offizielle Homepage des Gymnasiums Blankenese in Hamburg - Herzlich Willkommen!
Hamburg, Gymnasium, Blankenese, Schule, Hessebad, Musik, Orchester, Bigband, Klassenorchester, Musikklasse, Spanisch, Unterricht, Kollegium, Lehrkräfte, SV, Schulsprecher, Schülersprecher, Vertretungsplan, Untis, WebUntis, Moodle, Eduport, Padlet, Webex, Kahlkamp, Skireise, Oesterleystraße, Oesterleystrasse, Treppenviertel, Schwimmbad,
828
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-828,stockholm-core-2.3,select-theme-ver-8.10,,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive

 

Warum Spanisch?

 

Spanisch begegnet uns im Alltag immer öfter. Die Schülerinnen und Schüler kennen vor allem Lieder aus dem Radio oder haben bereits in einer spanischsprachigen Region Urlaub gemacht. Die Motivation, diese Sprache zu lernen, die von vielen mit sehr positiven Erfahrungen und fröhlicher Stimmung verbunden wird, ist sehr hoch. Zu Beginn des Spracherwerbs wird der Einstieg außerdem dadurch erleichtert, dass die Aussprache aufgrund der Ähnlichkeit von Schriftbild und Lautbild verhältnismäßig leicht zu erlernen ist.

Das Erlernen der spanischen Sprache ermöglicht den Zugang zur kulturellen Vielfalt in den unterschiedlichen Regionen Spaniens sowie 19 weiteren Ländern Mittel- und Südamerikas (sowie Äquatorialguineas). Spanisch wird zunehmend auch in vielen US-Bundesstaaten gesprochen und ist eine der offiziellen Sprachen der Vereinten Nationen.