Der Fachbereich Französisch

 

Chers parents, chers élèves – salut et bienvenue!

Viele Kinder haben schon erste Begegnungen mit der französischen Sprache gemacht, wenn sie von uns Französischlehrerinnen und –lehrern in der 6. Klasse in Empfang genommen werden. Ob durch Urlaubserlebnisse, Lieder, Werbung oder übernommene Begriffe, die wir tagtäglich im Deutschen verwenden – das Französische ist in unserem Alltag recht präsent, so dass sich gerade für den Anfangsunterricht vielfältige Anknüpfungsmöglichkeiten bieten. 

Das Fach Französisch wird am Gymnasium Blankenese regelmäßig von vielen Schülern als zweite Fremdsprache ab Klasse 6 gewählt. Auch in der Studienstufe werden immer Französischkurse angeboten.

Warum Französisch lernen?

  • Französisch wird von 200 Millionen Menschen auf allen fünf Kontinenten gesprochen.

  • Es gibt 68 frankophone Staaten.

  • Frankreich ist fünftgrößte Wirtschaftsmacht und Französisch daher eine unabkömmliche Sprache für den internationalen Arbeitsmarkt.

  • Französisch ist als Arbeits- und Amtssprache eine der wichtigsten Sprachen für internationale und europäische Beziehungen (UNO, Europäische Union, UNESCO, NATO etc.)

  • Wer Französisch lernt, hat einen leichteren Zugang zu weiteren romanischen Sprachen (Spanisch, Italienisch, Portugiesisch etc.).

  • Das Französische ist Sprache der Gastronomie, der Mode, des Theaters, der bildenden Künste, des Reisens…

  • Frankreich und Deutschland unterhalten enge wirtschaftliche, politische und kulturelle Beziehungen.

Unser Ziel ist es, unsere Schülerinnen und Schüler für die Kommunikation im französischsprachigen Ausland fit zu machen, das Interesse an der Kultur unseres wichtigen Nachbarlandes zu wecken und ihnen auch die Möglichkeit zu geben, die erworbenen Sprachkenntnisse vor Ort zu vertiefen und Kontakte zu Franzosen und Französinnen zu knüpfen.

In den letzten Jahren haben wir in Klasse 8 regelmäßig eine Reise nach Paris angeboten, die die Schülerinnen und Schüler zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der französischen Hauptstadt führt und sie in authentischen Situationen die Fremdsprache erproben lässt. 

 

Im vergangenen Schuljahr konnten wir einen Austausch mit dem Lycée Alphonse Daudet in der Provence etablieren. 20 Schülerinnen und Schüler reisten im März 2015 nach Tarascon und lernten bei vielen Ausflügen und Besichtigungen auch die umliegenden Städte Marseille, Arles und Avignon kennen. Außerdem erhielten die Schüler Einblick in den Schulalltag des Lycée Alphonse Daudet und konnten ihre Sprachkenntnisse in intensiver Tandemarbeit verbessern. Im Gegenzug kamen uns die französischen Schülerinnen und Schüler im April 2015 besuchen. Der Schüleraustausch mit Tarascon soll nun im Zweijahresrhythmus stattfinden.

In diesem Schuljahr freuen sich die Französischkurse der neunten Klassen auf einen Austausch mit der französischsprachigen Schweiz. Eine bilinguale Klasse aus Porrentruy (Kanton Jura) wird Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Blankenese beherbergen, mit ihnen Projekte durchführen und ihnen die Umgebung zeigen.

Ihre Sprachkenntnisse erproben, erweitern und kreativ anwenden können unsere Schülerinnen und Schüler auch in Wettbewerben, z.B. im alljährlich stattfindenden Vorlesewettbewerb der 6./7. Klassen und im Bundeswettbewerb Fremdsprachen, der im Rahmen einer AG vorbereitet wird.

 

 

 

 

 

 

Unsere DELF-Absolventen vor dem Institut français.

 

Wir orientieren uns am Gymnasium Blankenese am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen und bieten interessierten Schülerinnen und Schülern zusätzlich die Möglichkeit, sich in speziellen Kursen optimal auf das international anerkannte DELF (Diplome d’Etudes en Langue Française) vorzubereiten und ihre Sprachkenntnisse zertifizieren zu lassen. Dies ist unter anderem in Hinblick auf Bewerbungen im In- und Ausland interessant.

Die von uns gewählten Lehrwerke bieten eine sinnvolle Grundlage für einen kommunikationsorientierten und methodisch abwechslungsreichen Französischunterricht. Wichtige Strategien, wie z.B. zum Vokabellernen und der Benutzung von Wörterbüchern, werden ebenfalls trainiert. Internetrecherchen, interaktive Trainingsprogramme, Filmanalysen und Lektüren bereiten unsere Schülerinnen und Schüler optimal auf den Französischunterricht in der Oberstufe vor.

Unser engagiertes Fachschaftsteam Französisch legt großen Wert auf gemeinsame Standards und Transparenz gegenüber Schülern und Eltern. Ein regelmäßiger fachlicher und didaktischer Austausch ermöglicht uns einen modernen und authentischen Französischunterricht. 

Die Fachschaft Französisch des Gymnasiums Blankenese freut sich auf Ihren/deinen Besuch am Tag der offenen Tür im Januar!

A bientôt, vielleicht in einem unserer Französischkurse?

 

 

Encore des questions?
Mailen Sie an 

nora.quast@gymbla.de (Fachleitung Französisch)

 

 

Interessante Links:

- http://www.institutfrancais.de/hamburg/

- http://www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de/

- http://www.tarascon.fr/

- http://www.larousse.fr/dictionnaires/francais

Lust auf digitale Französisch-Übungen? Dann werden Sie/wirst du auf folgenden Seiten fündig:

- http://apprendre.tv5monde.com/

- http://www.bonjourdefrance.com/

- http://de.babbel.com/